Menü Schließen

Die Funktion des Wunderwirkenden

Kapitel 2 V. 5. Die einzige Verantwortung des Wunderwirkenden ist, die SÜHNE für sich selber anzunehmen. 2 Das bedeutet, dass du erfasst, dass der Geist die einzige schöpferische Ebene ist und dass seine Fehler durch die SÜHNE geheilt werden. 3 Hast du das erst einmal akzeptiert, so kann dein Geist nur heilen. 4 Indem du deinem Geist jegliches destruktive Potential absprichst und seine rein konstruktiven Kräfte wiedereinsetzt, versetzt du dich in die Lage, die Verwechslung der Ebenen von andern aufzuheben. 5 Die Botschaft, die du ihnen dann gibst, ist die Wahrheit, dass ihr Geist ebenso konstruktiv ist und ihre Fehlschöpfungen sie nicht verletzen können. 6 Indem du dies bekräftigst, befreist du den Geist davon, seine eigene Lerneinrichtung überzubewerten, und stellst die wahre Stellung des Geistes als Lernenden wieder her.

Veröffentlicht unter EKIW Übungen

Ähnliche Beiträge